Warnung: Sie benutzen einen veralteten Internet-Browser.

Ihr Browser wird von www.longlife-led.de nicht mehr unterstützt. Bitte installieren Sie einen aktuellen, sicheren Browser wie zum Beispiel: Google Chrome, Microsoft Edge, Opera oder Mozilla Firefox

Kostenloser Versand
Versand innerhalb von 24h
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Bequemer Kauf auf Rechnung
Mobile Navigation

LED Panel 30x30 cm, Rahmen silbern oder weiß

Verschiedene Lichtfarben

Die Lichtfarbe wird immer in Abhängigkeit von der Räumlichkeit ausgewählt, die beleuchtet werden soll.

Die warmweiße Lichtfarbe ist vor allem für Räume geeignet, in denen eine gemütliche Atmosphäre kreiert werden soll, z.B. das Wohn-/Ess-Schlafzimmer.

Kaltweißes Licht wird gerne in Räumlichkeiten eingesetzt, in denen genaues, konzentriertes Arbeiten verlangt wird und Farbunterscheidungen einfach möglich sind, z.B. in Behandlungszimmern von Ärzten, Laboratorien, Kosmetikgeschäften, etc. Kaltweißes Licht wird öfter auch als Tageslicht bezeichnet.

Das neutralweiße LED-Licht liegt zwischen dem warmweißen und kaltweißem Licht. Diese Lichtfarbe wird gerne z.B. in Büros, Meeting Rooms, begehbaren Kleiderschränken oder in Küchen verwendet.

Bei einem CCT Panel (dual white) stehen alle drei Weißfarben zur Verfügung.

Ein Panel 30x30 mit Farbwechsel, z.B. RGB oder RGB CCT, verfügt über 16 Millionen Lichtfarbeinstellungen.

Montage

Eine breite Auswahl an Montagemöglichkeiten stehen Ihnen zur Verfügung.

  • Der Einbaurahmen wir in abgehängte Decken montiert und mit seitlichen Federklemmen im Deckenausschnitt fixiert.
  • Der Aufbaurahmen wird direkt an die Decke montiert. Das Schaltnetzteil wird auf dem Panel 30x30 unsichtbar abgelegt.
  • Mit dem Seilsystem wird das Panel zu einer modernen Pendelleuchte.
  • Eine Z-Halterung fixiert das Panel sehr dicht an die Decke. Ein Schaltnetzteil kann zwischen Panel und Decke nicht mehr abgelegt werden, d.h. ein Ablageplatz muss bestimmt werden.
  • Mit Deckenhalterung Clips können Panels direkt in Ausschnitte, z.B. auf Stahlschienen, fixiert werden.
  • Dreieckige Standardhacken sind eine weitere Aufhängungsmöglichkeit. Ein separater Ablageplatz für das Schaltnetzteil muss vorhanden sein.

Ansteuerung

Zur Ansteuerung eines Panels, z.B. Ein-/Ausschalten, Farbwechsel oder Dimmen,  bestehen verschiedene technische Möglichkeiten, die man separat dazu bestellen muss. Bitte machen Sie sich vorher Gedanken darüber, welche Lösungsmöglichkeiten für Sie infrage kommen: Fernbedienung, Wandschalter (Ein- oder Aufbau), Sprachsteuerung, Smartphone-Steuerung, etc.

Als Alternative empfehlen wir unsere Panel-Sets, damit Sie alles vollständig haben und sofort das Panel einsatzbereit montieren können.

Loading…
Loading the web debug toolbar…
Attempt #